Die Webanwendungen von Office weisen einige Einschränkungen auf. Diese Anwendungen sind nicht ganz so voll ausgestattet wie die klassischen Office-Desktopanwendungen für Windows und Mac, und Sie können nicht offline darauf zugreifen. Aber sie bieten überraschend leistungsstarke Office-Anwendungen, und sie sind völlig kostenlos. Tipp: Die 64-Bit-Version ist standardmäßig installiert, es sei denn, Office erkennt, dass bereits eine 32-Bit-Version von Office (oder eine eigenständige Office-App wie Project oder Visio) installiert ist. In diesem Fall wird stattdessen die 32-Bit-Version von Office installiert. Um von einer 32-Bit-Version auf eine 64-Bit-Version umzusteigen oder umgekehrt, müssen Sie Office zuerst deinstallieren (einschließlich aller eigenständigen Office-Apps, die Sie haben, z. B. Project of Visio). Sobald die Deinstallation abgeschlossen ist, melden Sie sich erneut bei www.office.com an und wählen Sie Andere Installationsoptionen aus, wählen Sie die gewünschte Sprache und Version (64 oder 32 Bit) und wählen Sie dann Installieren aus.

(Siehe Installieren von Visio oder Installieren von Projekt, wenn Sie diese eigenständigen Apps neu installieren müssen.) Das Office-Bereitstellungstool (ODT) ist ein Befehlszeilentool, mit dem Sie Click-to-Run-Versionen von Office, z. B. Microsoft 365 Apps für Unternehmen, auf Ihren Clientcomputern herunterladen und bereitstellen können. Wenn Sie nach etwas anderem suchen, sollten Sie eine andere Office-Anwendung auswählen. Es gibt völlig kostenlose Office-Suiten, die eine gute Kompatibilität mit Microsoft Office-Dokumenten, Tabellenkalkulationen und Präsentationsdateien bieten. Hier sind einige der besten: Um auf diese kostenlosen Web-Apps zuzugreifen, gehen Sie einfach zu Office.com und melden Sie sich mit einem kostenlosen Microsoft-Konto an. Klicken Sie auf ein Anwendungssymbol wie Word, Excel oder PowerPoint, um die Webversion dieser Anwendung zu öffnen. Nach Ihrer 1-monatigen kostenlosen Testversion kostet Microsoft 365 Family 99,99 USD pro Jahr. Kreditkarte erforderlich. Brechen Sie jederzeit ab, um zukünftige Gebühren zu stoppen.1 Microsofts Office-Apps sind auch auf Smartphones kostenlos.

Auf einem iPhone oder Android-Smartphone können Sie die mobilen Office-Apps herunterladen, um Dokumente kostenlos zu öffnen, zu erstellen und zu bearbeiten. Wählen Sie auf der Office-Startseite Office installieren aus, um den Download zu starten. Öffnen Sie nach Abschluss des Downloads den Finder, wechseln Sie zu Downloads, und doppelklicken Sie auf die Datei Microsoft Office installer.pkg (der Name kann leicht variieren). Wenn Ihre Organisation Microsoft 365 verwendet, das von 21Vianet in China betrieben wird, melden Sie sich bei der Microsoft 365 Software-Seite unter portal.partner.microsoftonline.cn/OLS/MySoftware.aspx an. Unabhängig davon, ob Sie einen Windows 10-PC, Mac oder Chromebook verwenden, können Sie Microsoft Office in einem Webbrowser kostenlos verwenden. Die webbasierten Versionen von Office sind vereinfacht und funktionieren nicht offline, bieten aber dennoch eine leistungsstarke Bearbeitungserfahrung. Sie können Word-, Excel- und PowerPoint-Dokumente direkt in Ihrem Browser öffnen und erstellen. Wechseln Sie zu www.office.com und wählen Sie Anmelden aus, wenn Sie noch nicht angemeldet sind. Wenn Sie ein Schüler oder Lehrer sind und Ihre Institution Ihnen keine Lizenz erteilen hat, finden Sie heraus, ob Sie berechtigt sind, Microsoft 365 kostenlos zu erhalten.

Microsoft Office beginnt normalerweise bei 70 USD pro Jahr, aber es gibt eine ganze Reihe von Möglichkeiten, es kostenlos zu bekommen. Wir zeigen Ihnen alle Möglichkeiten, wie Sie Word-, Excel-, PowerPoint- und andere Office-Anwendungen erhalten können, ohne einen Cent zu bezahlen. Erhalten Sie eine kostenlose Testversion und Sie haben Zugriff auf die neuesten AI-betriebenen Office-Apps, 1 TB Cloud-Speicher und premium mobile Funktionen, um auf jedem Gerät auf dem Laufenden zu bleiben. Wählen Sie auf der Microsoft 365-Startseite Office-Apps installieren (Wenn Sie eine andere Startseite festlegen, wechseln Sie zu aka.ms/office-install.) Wenn Sie über ein Office für ein Heimprodukt verfügen und es mit einem Product Key* kam, müssen Sie vor der ersten Installation (oder der Freigabe, wenn Sie über die Microsoft 365-Produktfamilie verfügen) zuerst Ihren Product Key einlösen.